Reduziert die nächtliche Arbeitsbelastung von Pflegekräften und reduziert Stürze bei Senioren.

Gewährleistet, dass allein lebende ältere Erwachsene in ihrer Unabhängigkeit gesund und sicher leben.

"Mit Safebed weiß ich immer, wie es meiner alten Mutter geht – selbst, wenn sie nicht ans Telefon geht. Es hat mir viele unnötige Kontrollbesuche erspart – vor allem, da sie 250 km entfernt lebt!"
Esa Soppi, Facharzt für Innere Medizin

Für Angehörige

Für Pflegekräfte

Wir stellen vor: Die Safebed Cloud

Möglichkeit, länger im eigenen Zuhause zu leben Steigert die Sicherheit für allein lebende Senioren. Sie können das Wohlbefinden Ihrer Angehörigen mit Ihrem Mobiltelefon oder Computer nachverfolgen, und können automatisch benachrichtigt werden, wenn Hilfe erforderlich ist. Installation und Bedienung seid leichte.

Safebed Cloud features at-a-glance

30-tägiges Rückgaberecht

Schicken Sie die Hardware innerhalb 30 Tagen zurück, und Sie erhalten eine volle Erstattung.

Echtzeit-Aktivitätsupdates

Über die Web-Anmeldung können Sie die Aktivität jederzeit überprüfen.

Eingebauter Mobilfunk

Kein Internet- oder Telefonanschluss erforderlich.

Kein Vertrag, einfache Kündigung

Das monatliche Abonnement folgt dem Prepaid-Modell.

Benachrichtigungen per SMS

Per SMS erhalten Sie Benachrichtigungen und tägliche Berichte.

Leicht zu installierendes Gerät

Einfach nur einstecken.

Aktivitäts-Bettsensor

Zum Nachverfolgen und Teilen der täglichen Routine.

Kundendienst

Lebenslanger Kundendienst für Abonnenten.c

Lebenslange Garantie

Das Gerät kann zur Reparatur oder zum Austausch eingesandt werden.

Merkmale

Persönliche Zeitleiste

Das Wohlbefinden einer Person kann mit einem Internet-Browser an jeder Art von Endgerät überprüft werden. Mittels dieser Daten kann überprüft werden, ob die Person eine ausreichende Ruhezeit und erholsamen Schlaf hatte und ob sich ihr Puls und ihre Atmung auf einem normalen Niveau befinden oder Änderungen über einen längeren Zeitraum aufgetreten sind.

Bedeutungen der Symbole

Die Person ist momentan im Bett. Die Zeitspanne wird zudem mit dem Symbol angezeigt.
Die Person ist mobil. Die Zeitspanne wird zudem mit dem Symbol angezeigt.
Die Person hat die erlaubte mobile Zeit überschritten und benötigt unter Umständen Hilfe.

Diagramme zum Wohlbefinden

Der Bericht zeigt in Diagrammform den Rhythmus der Schlaf- und Wachzeiten, Puls und Atmung im Ruhezustand und die Schlafqualität der letzten 30 Tage sowie den gleitenden Mittelwert für die letzten sieben (7) Tage. Auf diese Art lassen sich mögliche Änderungen im Wohlbefinden einer Person leicht feststellen.

SMS-Benachrichtigungen

Über ein Web-Interface kann einer Person ein persönlicher Tagesrhythmus zugewiesen werden. Ausnahmen werden durch Mobiltelefon-Textnachrichten angekündigt. So können Daten zu einer möglichen Hilfebedürftigkeit schnell gewonnen werden, selbst wenn die entsprechende Person selbst nicht darum bitten kann – wenn er oder sie beispielsweise nicht innerhalb der gewünschten Zeitspanne zu Bett gegangen oder aufgestanden ist.

Es ist wichtig, nachts beispielsweise zu überwachen, dass nach einem Gang zur Toilette innerhalb einer vernünftigen Zeitspanne eine Rückkehr ins Bett erfolgt. In einem Pflegeheim kann eine Benachrichtigung über ein Verlassen des Bettes nachts unmittelbar gesendet werden.

Eine Zusammenfassung der Ereignisse und des Wohlbefindens während der letzten 24 Stunden wird täglich um 6 Uhr abends gesendet.

Listenansicht (Pflegeheime)

Jede Abteilung oder jedes Pflegeheim kann seine eigene Gruppe haben, ähnlich beispielsweise zu den Gruppen für allein lebende Personen in einem bestimmten Bereich. Gruppen können einen oder mehr Hauptnutzer und/oder Pflegekräfte umfassen, die die Erlaubnis haben, Daten von der Gruppe zugewiesenen Geräten zu nutzen und zu untersuchen, oder mit diesen Daten verknüpfte Benachrichtigungen zu erhalten.

Befinden sich zwei oder mehr Bewohner in einer Gruppe, werden sie in der Liste nach ihrer Hilfebedürftigkeit sortiert angezeigt. Die Reihenfolge ändert sich je nach der Dauer ihrer Schlaf- oder Wach- und Aktivzeiten. Eine Person, die nicht allein mobil sein darf, oder deren erlaubte Mobilitätsperiode überschritten wurde, wird in der Liste zuerst angezeigt.

Installations- und Betriebsanleitung

Kaufen Sie Safebed Cloud noch heute!

Lieferumfang

  • Safebed Cloud-Bettsensor
  • Gerät und Stromadapter
  • Eingebauter Mobilfunk, kein Internet- oder Telefonanschluss erforderlich
  • Sichere Web-Anmeldung
  • Benachrichtigungen und tägliche Berichte über SMS
Tel.: 024 423 91 11
Email: contact@detecmed.com

Händler

Zur Zeit suchen wir unabhängige Händler vor Ort, z B. Vertreter für Pflegeheimgeräte und -Zubehör. Sie können sich gerne über die untenstehende Telefonnummer oder eine E-Mail an info@emfit.com an uns wenden.



Händler für den schweizer:
Detecmed SA Rue Galilée, 15
CH-1400 Yverdon
Tel. 024 423 91 11
contact@detecmed.com

Treffen Sie uns beim Curaviva kongress am 14 & 15.01.2015